Montag, 20. März 2006

Fesselnd

Konnte ich nicht wieder weglegen, dieses Buch

344244540X-01-LZZZZZZZ

In Gegenwart geschrieben.
Keine langatmigen Beschreibungen von Landschaften, die nichts zur Sache tun oder Beschreibungen von Leuten, die nichts zur Sache tun.
Nur zwei Handlungsstränge.
Keine unnötiges Hinziehen und künstliches Verlängern der Spannung.
Die Story schreitet rasch voran, man will immer wissen, wie es weitergeht.
Jeder Satz birgt wichtige Informationen, kein Wort ist überflüssig.
Ich bin begeistert.

Flugs bei booklooker vier Bücher von Gillian White bestellt.

Allerdings scheinen die Bücher von ihr Geschmackssache zu sein. Die Rezensionen bei Amazon sind sehr unterschiedlich.

Gebrauchte, günstige Bücher von Gillian White hier

Trackback URL:
//sternchenhh.twoday.net/stories/1722690/modTrackback

Mauzi - 21. Mär, 14:11

oh! darf ich leihen???
Übrigens finde ich "die Söhne der Wölfin" klasse!

Sternchen - 22. Mär, 07:55

"Das Hotel bei der Klippe" war aus der Bücherei.
Aber die anderen Bücher kann ich Dir leihen.

Zufallszitat

Hallo

Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

John
I truly appreciate this post. I've been looking all...
Smithc295 (Gast) - 28. Jun, 18:46
Hey, bin ganz neidisch...
Hey, bin ganz neidisch war bis 14.9. da, aber das Wetter...
Sabine (Gast) - 18. Sep, 17:34
Teddy auf Weltreise
Dieses Angebot gibt es auch für Essen, Düsseldorf,Köln...
Miss Teddy (Gast) - 15. Mai, 16:40
Ist's von innen fotografiert
ist's offen.
erdge schoss - 22. Mär, 21:54
Das geht noch besser:...
Teddy kann jetzt nicht nur verreisen, Teddy kann sich...
Teddy (Gast) - 13. Mär, 11:20

Augenfutter

Einschlafhilfe

Flimmerkiste

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Suche

 

Guten Tag

Online seit 5883 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Jun, 18:46

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Visitor locations

POWERED BY PUBLICONS.DE

counter


Aufregendes Hausfrauenleben
Befindlichkeiten
Essen
Filme und Buecher
Persoenliches
Reisen Ausfluege
Sammelsurium
Seltsames
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren